Wo gibt es fachliche Unterstützung?

Ausbildungsstätten, die Fortbildungskurse für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen anbieten

  • Archivschule Marburg:
    Einführung in die Ordnung und Verzeichnung von Archivgut .
    Der Kurs wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Archiven, die keine Fachausbildung haben und sich im Bereich der Bearbeitung modernen Archivguts weiter qualifizieren möchten.
    Das aktuelle Programm finden Sie unter: www.archivschule.de (dort: Fortbildung)

  • Generaldirektion der staatlichen Archive Bayerns / Bayerische Verwaltungsschule:
    Einführung in das Archivwesen.
    Das aktuelle Programm finden Sie unter:
    http://www.bvs.de/fortbildung/index.html
  • Rheinisches Archiv- und Museumsamt
    Einwöchiges Kompaktseminar "Einführung in die Archivarbeit"
    In diesem Kompaktseminar werden die notwendigen Grundkenntnisse an Archivpersonal ohne Fachausbildung vermittelt. Das Seminar findet jährlich in der letzten Aprilwoche in Köln statt. Dieses Angebot richtet sich vorrangig (aber nicht ausschließlich!) an TeilnehmerInnen aus dem Landesteil Nordrhein.
    http://www.afz.lvr.de/de/startseite.html

  • Landschaftsverband Westfalen-Lippe Westfälisches Archivamt
    bietet gelegentlich grundlegende Seminare an
    http://www.lwl.org/LWL/Kultur/Archivamt


Grundkenntnisse

Für fachfremde Personen, die sich gerne der Sortierung und Pflege älterer Unterlagen widmen möchten, ist es nützlich, sich Grundkenntnisse anzueignen und nicht einfach "irgendwie" zu beginnen.