Wohin mit den Unterlagen?

Irgendwann sind die Regale im Geschäftszimmer zu voll, der Keller zu feucht oder die Abstellkammer wird für anderes gebraucht und es stellt sich die Frage:


Wohin mit den alten Akten?

Dann gilt es, die Entscheidung zu treffen, ob der gesamte Bestand in ein Archiv gegeben wird oder ob ein eigenes professionelles Archiv eingerichtet werden soll.

Die Entscheidung sollte gründlich überlegt werden, denn beides hat Vor- und Nachteile.

Eigenes Archiv?

Für erste Beratungen in begrenztem Umfang stehen Ihnen zur Verfügung:

Barbara Günther,
Archiv der deutschen Frauenbewegung
guenther@
addf-kassel.de

Dr. Susanne Knoblich,
Helene-Lange-Archiv 
knoblich@
landesarchiv.berlin.de